Der Stoff aus dem Romantik gemacht ist

Wer kennt sie nicht, die romantischen Szenen aus Filmen, bei denen sie ihm einen selbstgestrickten Schal schenkt. Nicht selten dienen solche Szenen als Vorbild und der ein oder andere nimmt sich vor, etwas zu stricken. Doch auch wenn Stricken sicherlich kein Hexenwerk ist, so ist es doch nicht allzu einfach. Man sollte sich vorher also ein bisschen darüber informieren, wie man denn überhaupt strickt und hierfür eignet sich das Internet ganz hervorragend.

Portale und Shops

Online lassen sich viele Portale und Shops finden, die sich mit dem Stricken befassen und die dabei helfen können, sich in das Thema einzulesen. Vor allem Shops eigenen sich dann dafür, passende Stoffe zu finden, um einen möglichst weichen Schal zu stricken. Doch auch wenn man schon ein fortgeschrittener Strick-Profi ist, dann lohnt es sich, wenn man sich hin und wieder nach einem neuen Shop umschaut. So kann man einerseits die Preise vergleichen und hier und da ein bisschen Geld sparen und andererseits neue und innovative Stoffe finden, die man in seine Strickarbeiten integrieren kann.