Epilation mit Zuckerpaste

Was ist Zuckerpaste?
Die Zuckerpaste, die auch Halawa gennant wird, kommt aus den orientalischen Ländern. Zuckerpaste ist fast das gleiche wie Warmwachs. Man streicht es auf die behaarte Stelle, und zieht es entweder mit einem Tuch oder mit den Fingern ab.

Die Eigenschaften der Zuckerpaste
Zuckerpaste wird aus Zucker, Wasser und Zitronensäure hergestellt. Diese Paste kann man im Haushalt auch selber herstellen.

Wo kann man Zuckerpaste kaufen
Man kann Halawa im Online Shop kaufen oder auch in türkischen und arabischen Läden, die Kosmetik anbieten.

Die Haarentfernung mit Zuckerpaste
Im Gegensatz zu den ganzen anderen Warmwachsprodukten, werden bei der Zuckerpaste die Haare schmerzarmer entfernt. Für die Haut ist Halawa besser. Halawa bleibt nämlich nicht an den lebenden Hautzellen kleben, wie die anderen Warmwachsprodukten aus der Drogerie. Deswegen ist es schonender zur Haut. Nach einer Enthaarung mit der Zuckerpaste, wachsen die Haare langsamer. Wenn sie wieder gewachsen sind, sind die Haare weicher, dünner und unauffälliger als vor der Enthaarung.

Wo kann man die Behandlung mit Halawa durchführen?
In jedem Kosmetikstudio kann man sich die Haare mit Zuckerpaste entfernen lassen. Man kann es auch zu Hause bei sich machen.